THEATER

COACHING

*selbstverständlich biete Ich Coachings für Männer und Frauen an. die Schreibweise wurde zum Zweck der einfacheren Lesbarkeit auf die männliche Form reduziert

AbteilungsleiterDirektoren*

+

Ensemble

Orchester

+

Technisches

Kaufmännisches Personal

+

Theater und Kulturbetriebe als besondere Betriebsform

Bühnenhäuser und Kulturbetriebe stellen eine besondere Betriebsform dar. Im Spannungsfeld von (meist) öffentlicher Trägerschaft und künstlerischer Eigenständigkeit entstehen Konflikte, die sich oft bis in die Gänge eines Theaterbetriebs auswirken. So führt nicht selten eine künstlerisch angestellte Führungskraft Mitarbeiter, die im öffentlichen Dienst angesiedelt sind. Dabei muss sie die kaufmännischen Richtlinien erfüllen. Im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben (ArbZG, ArbSchG) setzt diese Führungskraft dann die künstlerische Vision um und steuert das Team von Premiere zu Premiere. Neben ständig wechselnden Produktionsteams und wachsenden produktionstechnischen Anforderungen laufen nebenbei noch die Personalplanung, Mitarbeitergespräche und manchmal auch Personalentwicklung. Konflikte müssen gelöst und der Theaterbetrieb aufrecht erhalten werden. >>Der Vorhang muss hochgehen.<< Nicht selten geschieht dies besonders auf der Abteilungsleiterebene der technischen Gewerke durch Meister ihres Faches. Diese Facharbeiter haben sich ihre Position durch berufliche Qualifikation erarbeitet, sind altgedient oder finden aus fremden Branchen Zugang zum Theater, wo sich in den letzten Jahren und perspektivisch ein Fachkräftemangel zeigt. Sie brennen für Ihr Fach - der Motivationsgrad am Theater ist grundsätzlich recht hoch- scheitern jedoch an den Konflikten und Aufgaben, die sich im zwischenmenschlichen Bereich ergeben. Dies mag verschiedene Auslöser haben, hat jedoch nicht zuletzt etwas mit dem persönlichen Mindset, den Einstellungen und der Resilienz jedes einzelnen zu tun. Hier setzt mein Coaching für Theater- und Kulturschaffende an. Da ich selbst Führungskraft an einem Theaterhaus bin, kenne ich die besonderen Anforderungen, die an Mitarbeiter und Direktoren dieser Branche gestellt werden nur zu gut. Mein Ansatz ist nicht eine strukturelle Veränderung der einzelnen Betriebe, sondern eine Veränderung des einzelnen, damit er in den Strukturen des Kulturbetriebs Bestand hat. Dabei gilt das gesamte Einsatzgebiets des  -> BusinessCoachings (Entwicklung von Arbeitern und Führungskräften im beruflichen Kontext) sowie des -> LifeCoachings (Entwicklung der eigenen Persönlichkeit, des eigenen Führungsstils und Resilienz)

"Der Erfolg eines Theaters hängt von der Kooperation künstlerischer und nichtkünstlerischer Beschäftigter ab."

Damit Theater aber überhaupt Beschäftigte haben, mit denen sie Ihre künstlerische Vision  umsetzen können, müssen sie eine Arbeitsatmosphäre erschaffen, in denen sich die  (künftigen) Mitarbeiter, Schauspieler, Tänzer, Sänger... entfalten können und in der sie eine hohe Eigenmotivation entwickeln können. Dies ist in Zeiten des wachsenden Fachkräftemangels eminent wichtig, denn die meisten Kulturbetriebe punkten nicht durch herausragende Bezahlung. Wie aber macht man das? Warum sind Mitarbeiter nicht mehr motiviert, ausgebrannt, nicht leistungsbereit? Das können Sie in Trainings und Coachings herausfinden und verändern. Dann kann es auch durchaus sein, dass der oben genannte strukturelle Wandel ganz automatisch kommt.

 

Was Biete ich Ihnen?

EinzelCoaching

für künstlerisch und nichtkünsterlisch Beschäftigte und Führungskräfte

Nutzen Sie mich in Einzelgesprächen (vor Ort oder online) um die für Sie wichtigen Fragen zu klären und um sich selbst eine neue Perspektive zu eröffnen. Erarbeiten Sie mit mir neue Lösungsansätze, um wieder begeistert performen zu können, egal ob auf oder hinter der Bühne. Mögliche Themen sind dabei

 

  • Verbesserung Ihrer eigenen beruflichen Leistung

  • Feedback von neutraler Seite

  • soziale Kompetenzen erweitern

  • Motivationsmechanismen aufdecken 

  • Unterstützung bei der Ausführung neuer Aufgabenbereiche

  • Visionen klären und definieren

 

aber auch in Krisen- und Problemsituationen Ihr Arbeitsleben betreffend können Sie mein Angebot nutzen, um Ihre individuelle Problemstellung aufzulösen und Defizite auszugleichen, wie z.B.

  • Kommunikation

  • Selbstdarstellung

  • Konfliktmanagement

  • Führung 

  • Mobbing

  • Probleme mit Vorgesetzten und/oder Mitarbeitern

  • Mediation

  • Stressmanagement / Burnout

  • Schwierigkeiten mit anderen Personen und/oder Situationen

  • Entscheidungsunsicherheit

  • Brüche in der Karriereplanung

Diese Liste ist beliebig erweiterbar und stellt nur einen Teilbreich der möglichen Themen dar. In mir haben Sie einen Coach, der -Ihr täglich Arbeitsumfeld kennend- mit Ihnen an Ihren individuellen Problemstellungen arbeitet. Dies können Sie als Einzeltermin oder als Gesprächsblock mit mehr oder weniger großen Abstandsintervallen wahrnehmen. So machen Sie den Erfolg meßbar und kontrollierbar. Nehmen Sie für ein Erstgespräch Kontakt auf, oder weisen Sie Ihren Vorgesetzten auf mein Angebot hin.

TeamCoaching

von Abteilungen, Werkstätten, Ensembles & Orchestern

Das Konfliktpotential wo Menschen aufeinandertreffen scheint schier unermesslich. Und auch wenn die eigene Widerstandskraft robust ist, findet man sich doch immer wieder in Teams/Abteilungen oder Gruppierungen, in denen die eigene Werte, Vorstellungen, Bedürfnisse mit denen der anderen aufeinanderprallen und für ordentlich Zündstoff sorgen. Aber es muss nicht immer gleich der "große Knall" oder der offen augetragene Konflikt sein. Es kann auch ein Schwelbrand sein, der  seit kurzem oder längerem das Team ausbremst oder für schlechte Ergebnisse sorgt. Die Folge sind schlechte Stimmung im Team, hoher Krankenstand, Mobbing, nicht zufriedenstellende Arbeitsergebnisse, Vorwürfe, Streit, Missgunst, Burnout, Frustration, Resignation.... eben die ganze Palette des "täglichen Wahnsinns".

Wenn Sie sich in Ihrem Theaterhaus oder Kulturbertrieb immer wieder in solche Situationen versetzt fühlen und nachhaltig mit Ihrem Team/Ihren Kollegen etwas verändern wollen, dann können Sie mein Angebot  für ein Coaching / Training im Team in Anspruch nehmen. Mögliche Formen des Trainings sind

  • Workshops

  • ein-/mehrtägige Seminare

  • oder eine wiederkehrende Prozessbegleitung

Auch eine Begleitung im Zuge eines Projekts ist möglich, um die gruppendynamischen Prozesse für erfolgreiche Projektverwirklichung zu nutzen und daran zu wachsen. (z. B. Auststellungen, Theatertage, strukturelle Veränderungen...) Die Übergänge zum Unternehmenscoaching sind meist fließend.

Nutzen Sie das Kontaktformular, um sich ein Angebot erstellen zu lassen.

Erlauben Sie sich von einem Team zu träumen, das begeistert an neuen Produktionen arbeitet, sich gegenseitig beflügelt und so herausragende künstlerische Visionen umsetzt.
Mit meinen Coachings und Trainings ist das möglich.
NEWS+++NEWS+++NEWS+++NEWS+++NEWS+++NEWS+++NEWS+++NEWS+++NEWs+++NEWs

Qualifikation

für das Coaching

im Theaterbetrieb

Ich freue  mich, dass nun auch die IHK Heilbronn die Zertifizierung für das Businesscoaching ausgesprochen hat. Im Rahmen des Zertifizierungsprozesses habe ich mich explizit dem Thema "Coaching im Theaterbetrieb" gewidmet und fand dadurch die Anerkennung der Kammer. Somit ist ein weiterer Schritt für eine nachweisbar transparente und qualifizierte Beratung und Betreuung getan.

Für diejenigen, die Coaching in ihren Theaterhäusern implementieren wollen, oder sich generell für die Thematik interessieren, stelle ich die schriftliche Ausarbeitung zum  Thema "Businesscoaching im Theaterbetrieb" online. Eine Weitergabe und Nutzung des Textes ist nur unter Nennung der Urheberschaft gestattet. Viel Freude beim Lesen!

Sollten in Ihrem Theater noch keine Informations-materialien zur Verfügung stehen, können Sie den Infoflyer hier einsehen und herunterladen.

Gerne können Sie Flyer zur Auslage in Ihrem Theater auch über das Kontaktformular bestellen. Diese werden Ihnen umgehend kostenfrei zur Verfügung gestellt.

KONTAKT

ManuelRoySchweikart.Coach

Hügelstr. 10

71554 Weissach im Tal

ManuelRoySchweikart.Coach

Körnerstr. 15

10785 Berlin

mail(a)manuelroyschweikart.coach

+49 (0) 152 53 71 62 89​​

  • Schwarz Instagram Icon
  • Black Facebook Icon

© 2019 by MANUELROYSCHWEIKART.COACH